Biographie

Felicitas von Schierstaedt wurde in Konstanz am Bodensee geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie von 2001 bis 2005 den Studiengang "Diplom-Musiklehrer" bei Ulli Mauerhofer an der Musikhochschule Karlsruhe.

Danach folgte ein künstlerisches Aufbaustudium an der Hochschule für Kunst und Theater Zürich bei Prof. Matthias Weilenmann.

Im Jahr 2005 war sie Stipendiatin der Landesstiftung Baden-Württemberg.

 

Mit Beginn des Studiums nahm Felicitas von Schierstaedt ihre Lehrtätigkeit auf. Von 2002 bis 2014 unterrichtete sie am Badischen Konservatorium in Karlsruhe Blockflöte in allen Variationen -  vom Garklein bis zum Subbass, vom Einzelunterricht bis zum Blockflötenorchester. Von 2007 bis 2014 konnte sie zusätzlich ihr organisatorisches Geschick bei der Leitung der Fachgruppe und der Organisation des Musikunterrichts an rund 40 Grundschulen in Karlsruhe einbringen.

 

Im Jahr 2013 wagte sie den Sprung in die Selbstständigkeit und unterrichtet seither mit viel Freude und Entspannheit SchülerInnen im Einzel- und Partnerunterricht in Ettlingen. Ihr besonderes Augenmerk liegt hierbei darauf, den Schülerinnen und Schülern nicht nur einen guten Einstieg in die Welt der Musik zu vermitteln, sondern ihnen auch die Vielseitigkeit und Ernsthaftigkeit des Instruments näher zu bringen (Infos zum Unterricht).

Felicitas von Schierstaedt ist regelmäßig als Jurorin beim Wettbewerb "Jugend musiziert" tätig.

 

Künstlerisch tritt sie gerne im Duo mit Barockgeige und Basso continuo auf und ist auch mit dem Instrument "Stimme" im Vokalensemble aktiv. Seit November 2016 hat sie zudem die Leitung des Kinderchores der Kita St. Michael in Ettlingen übernommen.